Wepos Anti Schimmel Imprägnierung

Mit Wepos Anti-Schimmel Imprägnierung langfristig die Gefahr von Schimmelbildung in der Wohnung abwenden.

Eine Imprägnierung stellt immer einen Schutz vor ungünstigen Einflüssen dar. Die Wepos Anti-Schimmel Imprägnierung bewahrt vor Schimmelpilzen. Das Produkt bietet sich für alle Orte an, die das Auftreten von Schimmel begünstigen.

Das betrifft in erster Linie alle Räume mit schlechten Luftfeuchtigkeitsverhältnissen, wie etwa das Badezimmer, die Sauna, der Keller oder die Küche, eben dort, wo generell eine höhere Luftfeuchtigkeit herrscht. Als zu behandelnde Untergründe kommen angestrichene und tapezierte Wände sowie Putz, Mauerwerk, Beton, Gipskarton, Holz und Fliesen infrage.

Keine störenden Gerüche

Da das Mittel keinen unangenehmen Geruch hinterlässt, stellt die Anwendung in Küche und Schlafzimmer kein Problem dar. Es sollten jedoch stets die aufgedruckten Produkthinweise zur Kenntnis genommen und beachtet werden.

Vor der Anwendung alten Schimmel restlos beseitigen

Bei bestehendem Schimmelpilzaufkommen wird prinzipiell zunächst die gründliche Beseitigung von jeglichem Schimmelbefall empfohlen. Der Untergrund sollte nach der Behandlung mit einem Schimmelentferner zunächst komplett austrocknen, bevor Wepos Anti-Schimmel Imprägnierung aufgetragen werden kann.

Tipp:

Neben dem hier vorgestellten Wepos Anti Schimmel Imprägnierung gibt es auch noch Wepos Schimmelentferner Spray für kleinere Flächen, die mit Schimmel befallen sind.

0 Kommentare… add one

Einen Kommentar hinterlassen